Unser Special „Lettering, Kalligrafie & Typo“ findet am 1. und 2. Oktober zum ersten mal im virtuellen Trainingsraum statt. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren. Zwischendrin konnte ich die Trainerin Ramona Wultschner erwischen und ihr ein paar Fragen dazu stellen.

Liebe Ramona, aus Gründen, die wir hier nicht mehr erläutern brauchen, hat bikablo das Trainingsspecial „Lettering, Kalligrafie & Typo“ in den virtuellen Trainingsraum verlegt. Einige Interessenten fragen sich jetzt sicher: „Lettering online lernen – geht das überhaupt?“

Natürlich geht das! Warum auch nicht? In anderen Online-Trainings habe ich sogar die Erfahrung gemacht, dass die Teilnehmenden durch die Bank bessere Ergebnisse erzielen konnten als in einem Präsenztraining. Ich kann es mir nur damit erklären, dass bei einem Online-Training die Teilnehmenden durch die Kamera ganz nah am Stift und an den Zeichnungen der Trainerinnen dran sind, also jede noch so kleine Bewegung ganz deutlich erkennen können.

Amy und Ramona – als Handschrift-Spezialistinnen zum ersten mal online zu erleben!

Unser Training richtet sich, anders als viele ähnliche Angebote, speziell an „Flipchart-Typografen“. Kannst du kurz erklären, was das Besondere an unserer Agenda ist?

Bei unserem Lettering-Training geht es nicht in erster Linie um Ästhetik und Schmuck sondern ganz fokussiert um die Anwendung. Zum Beispiel:  Wie kann ich alleine mit Schrift eine Struktur schaffen, die Interesse weckt und das Auge lenkt? Mit welchen gestalterischen Tricks kann ich durch den Einsatz von typografischen Elementen die Bedeutung meines Texts hervorheben und leichter zugänglich machen? Wie erzeuge ich spannende Titel durch die geschickte Kombination von Schriftarten? Natürlich experimentieren wir auch viel mit der Gestaltung von Buchstaben, aber nutzen unsere Erkenntnisse dann immer direkt in der Anwendung an unseren Plakaten. Dass es am Schluss schön aussieht ist dann ein willkommenes Nebenprodukt.

Da geht was: Schrift systematisch entwickeln und einsetzen

Auf welche Highlights können sich die Teilnehmenden bei dieser Ausgabe freuen?

Tatsächlich empfinde ich es als Highlight, einmal die Möglichkeit zu haben sich zwei ganze Tage lang ausführlich mit dem Thema Schrift auseinanderzusetzen und die Geheimnisse der Buchstaben zu ergründen.

Wir werden auch viel mit unterschiedlichen Materialien experimentieren, um eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten auszuloten. Dafür haben wir ein spezielles Lettering-Starter-Set mit ganz besonderen Stiften zusammengestellt, das wir den Teilnehmenden vor dem Training zuschicken werden.

Außerdem werden wir einen besonderen Stargast zu Besuch haben: die fantastische Schildermalerin Romana Moser, die die Leidenschaft und Faszination für Lettering zu ihrem Beruf gemacht hat. In einem Frage-und-Antwort-Panel wird sie uns hautnah aus dem Berufsalltag Bericht erstatten und Fragen der Teilnehmenden rund um ihre Berufspraxis beantworten.

Und worauf freust du dich als Trainerin vor allem?

Am meisten freue ich mich auf die tolle Atmosphäre, die in unseren Letteringtrainings entsteht. Meine Kollegin Amelie Vesper und ich sind leidenschaftliche Schrift-Anwenderinnen und können es gar nicht erwarten, im Training gleich zwei ganze Tage mit den Teilnehmenden in die Welt der Buchstaben einzutauchen, voneinander zu lernen und kreativ zu sein.

Jetzt anmelden!

bikablo Special online:„Lettering, Kalligrafie & Typo“, 1.–2. 10. 2020


Ramona WultschnerDie besonderen Steckenpferde der Illustratorin und Trainerin Ramona Wultschner sind Sketchnoting, Lettering und das Visualisieren auf dem Tablet. In diesen Bereichen hat sie neue Trainingsformate für bikablo entwickelt und freut sich auf alle, die auch online von ihrem fundierten Wissen profitieren möchten. 

 

Amelie Vesper„Eigentlich kann ich überhaupt nicht zeichnen“, behauptete die Wirtschaftspsychologin und Facilitatorin Amelie Vesper noch vor drei Jahren. Ihre Karriere zur international gebuchten Trainerin und visuellen Prozessbegleiterin beweist: Das Prinzip bikablo funktioniert! Mit derselben didaktischen Professionalität, Herzenswärme und Zugewandtheit bildet sie auch bikablo-intern neue Trainer aus.