Piktogramme, Handschrift und grafische Elemente – das „Vokabular“ der Bildsprache zu beherrschen ist eine Sache. Sie zu einem plakativen, ansprechenden und aussagekräftigen Ganzen zu kombinieren, eine andere. Wie gestalte ich ein Plakat, das nicht nur ins Auge sticht, sondern auch als Behälter für meine Herzensangelegenheiten oder die der Menschen, mit denen ich arbeite, dient?

Plakatgestaltung ist ein Handwerk. Sie sinnvoll in den Dienst von Dialogprozessen zu stellen, ist eine Herausforderung. In diesem Meetup trifft Jill Greenbaum, Coach, Trainerin und Mitglied des bikablo global teams Martin Haussmann, bikablo-Gründer und Autor des neuen visuellen Wörterbuchs „bikablo posters“, zu einem visuellen & virtuellen Kamingespräch über das Potenzial von Plakatvorlagen für visuelles Präsentatieren, Dokumentatieren und Erkunden.

Donnerstag, 11. Februar ab 17 Uhr CET
Infos und Anmeldung: meetup.com/bikablo

Diese Online-Veranstaltung (auf Englisch) bildet gleichzeitig den Startschuss für das neue, kostenlose Community-Format von bikablo: mindestens ein mal im Monat möchten wir gemeinsam mit euch live per Zoom in die wunderbare Welt des visuellen Denkens, Lernens und Zusammenarbeitens abtauchen. Mit spannenden Gästen, besonderen Themen und viel Platz für Fragen, Antworten und gemeinsames Zeichnen.