Häufige Fragen und unsere Antworten:

  • Marke und Unternehmen

    Was genau ist bikablo?
    2005 erschien das erste visuelle Wörterbuch mit Illustrationen von Martin Haussmann bei Neuland.com unter dem Titel „bikablo“ (als Abkürzung von BIlderKArtenBLOck). Es folgte eine ganze Produktreihe mit diesem Namen, ein Trainingskonzept und schließlich wurde bikablo eine eingetragene Marke.

    Ist bikablo eine Zeichentechnik?
    In unseren Fortbildungen werden Visualisierungstechniken vermittelt, die gemeinsame systematische Grundprinzipien haben und die wir unter dem Begriff „bikablo Zeichentechnik“ oder „bikablo Visualisierungstechnik“ zusammenfassen. bikablo ist jedoch wesentlich mehr als das. Die Marke bikablo steht für eine Praxis des visuellen Denkens, Lernens und Zusammenarbeitens, die sich durch Systematik, Beteiligungsorientierung, ein modernes Verständnis von Lernen und zwischenmenschlicher Kommunikation, Methodeninnovation und sehr viel Gemeinschaftsgefühl auszeichnet.

    Wer sind bikablo GmbH & Co KG, bikablo akademie und bikablo bildwerk?
    Die bikablo GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen mit Sitz in Köln. Gesellschafter sind Martin Haussmann, Karina Antons, Roswitha Vesper und Holger Scholz. bikablo akademie (Visualisierungsfortbildungen) und bikablo bildwerk (visuelle Beratungs-/Dienstleistungen) sind Geschäftsbereiche innerhalb der GmbH & Co. KG.

    Wie hält es bikablo mit dem Urheberrecht?
    Das Thema Urheber- und Nutzungsrecht ist uns sehr wichtig. Denn der respektvolle Umgang mit geistigem Eigentum ist die Grundlage unserer Arbeit, vor allem für die bikablo akademie.

    In über 15 Jahren ist bikablo zu einem in sich schlüssigen Visualisierungssystem gereift, das wir Menschen an die Hand geben, um in ihrer Arbeit einen Unterschied zu machen. Wir investieren laufend in neue Bildideen, Zeichentechniken, Herangehensweisen und die Weiterbildung unserer Mitarbeiter, um die bestmögliche methodische und inhaltliche Qualität zu bieten.

    Wir möchten unser Wissen auch in Zukunft großzügig weitergeben. Das geht nur, wenn sich andere Beratungsangebote, Publikationen und Trainingsinhalte deutlich von unseren unterscheiden. Der Schutz unseres geistigen Eigentums vermeidet Verwechslungen und ermöglicht uns, freigiebig zu sein.

    Wir würdigen, empfehlen und bewundern Kollegen wie The Grove, Brandy Agerbeck oder Xplane. Für unsere Arbeit wünschen wir uns denselben Respekt. Von Menschen, die selbst Beratungsleistungen, Publikationen und Fortbildungen zum Thema Visualisierung anbieten, erwarten wir, dass er – wie wir – erkennbar eigene Ansätze entwickelt und damit die Community bereichert.

  • bikablo akademie

    Ist die bikablo akademie eine eigenständige Firma?
    Die bikablo akademie ist seit 2017 ein Geschäftsbereich der bikablo GmbH & Co. KG.

    Mein Wunschtraining ist ausgebucht. Was kann ich tun?
    Schreiben Sie uns eine E-mail an xing@bikablo.com und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. Oft können wir kurzfristig Plätze zur Verfügung stellen. Alternativ können Sie eine Gruppe von mindestens sieben Teilnehmern zusammenstellen und ein Inhousetraining buchen, was pro Person auch kostengünstiger ist.

    Was bedeutet die Buchung über „XingEvents“ für mich?
    XingEvents ist unser Ticketing- und Accounting-Partner. Der Teilnehmerbeitrag wird Ihnen von XingEvents berechnet.
    Zur Buchung eines Tickets ist kein Xing-Account notwendig. Es gibt die Zahlungsmöglichkeiten Lastschrift, Vorauskasse, Kreditkarte, PayPal und auf Rechnung. Leistungserbringer ist die bikablo GmbH & Co. KG. Bitte wenden Sie sich bei technischen Fragen direkt an XingEvents, bei Abrechnungsfragen an Gesa Schiffmann von der bikablo akademie.

    Wie erfahre ich von neuen Trainingsterminen?
    Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter und folgen Sie unserer Facebook-Seite.

    Wird in den Trainings das vermittelt, den ich aus den bikablo-Produkten kenne?
    bikablo-Produkte und die Trainings bikablo basics / basics plus basieren auf der bikablo Visualisierungstechnik. Zudem lernen Sie in den Trainings, Ihre eigenen Schlüsselbilder, Layouts und Plakate zu entwickeln. In den Fortgeschrittenentrainings lernen Sie zunehmend, wenn Sie das möchten, Ihren eigenen Visualisierungsstil zu entwickeln.

    Alle lernen die bikablo-Technik. Sehen ihre Ergebnisse nicht gleich aus?
    Die Praxis beweist das Gegenteil: Jeder Trainingsteilnehmer oder Nutzer lässt sich von bikablo zu seiner individuellen Bildsprache inspirieren, so wie jeder Schriftsteller mit der Wortsprache eigene Geschichten erzählt. Versierten Visualisierern merkt man nach einiger Zeit oft gar nicht mehr an, dass sie ihre ersten Schritte mit der bikablo akademie gemacht haben – und das ist gut so!

    Darf ich die Inhalte aus bikablo-Trainings weitervermitteln?
    Selbstverständlich darf jeder Visualisierungstrainings anbieten. Unsere eigenen Trainingskonzepte und die im Training verwendete Methodik unterliegen jedoch dem Urheberrecht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns wichtig ist, dass sich die Fortbildungsangebote in diesem Bereich substanziell voneinander unterscheiden. Im Zweifelsfall bitten wir Sie, uns per E-mail Ihr Trainingsvorhaben zu beschreiben, am besten mit Bildbeispielen.

    Kann ich auch bikablo-Trainer werden?
    bikablo-Trainings werden ausschließlich von Trainern und Trainingspartnern der bikablo akademie angeboten. Im Moment gibt es im deutschsprachigen Raum keine Möglichkeit, sich als selbstständiger Trainer zertifizieren zu lassen. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, können Sie uns aber gerne eine E-mail schreiben.

  • bikablo akademie: bikablo basics-Trainings

    Ist bikablo basics oder basics plus das richtige Training für mich?
    bikablo basics richtet sich an „absolute beginners“, bikablo basics plus an Einsteiger mit Vorkenntnissen.

    Wenn Sie in Ruhe Grundtechniken erlernen, sich mit Stift, Strich und Farbe vertraut machen und Ihre Handschrift verbessern möchten, sind Sie bikablo basics richtig. Wenn Sie sich diese Grundlagen bereits selbst erarbeitet haben, ist bikablo basics plus das passende Angebot. Die bikablo Visualisierungstechnik wird hier natürlich auch vorgestellt, unser Fokus ist jedoch die Visualisierung eigener, gerne auch komplexer Praxisthemen.

    Die meisten Teilnehmer treffen intuitiv die richtige Wahl. Wenn Sie sich unsicher sind, senden Sie uns ein paar Arbeitsproben Ihrer bisherigen Visualisierungen per E-mail zu, wir beraten Sie gern.

    Nach einem basics-Training – wie kann ich weitermachen?
    Das hängt von Ihren Lernzielen ab. Die meisten Teilnehmer entscheiden sich dann für das Modul 1: „Visual Storytelling“

  • bikablo akademie: Visual Facilitator Curriculum

    Kann ich am Curriculum teilnehmen, obwohl ich kein bikablo basics (plus) besucht habe?
    Unsere Fortgeschrittenenmodule bauen auf der bikablo Visualisierungstechnik auf, die in den bikablo basics vermittelt werden. Deshalb empfehlen wir, zunächst dieses Training zu besuchen. Vielleicht haben Sie sich diese Kenntnisse ja selbst beigebracht? Bitte schicken Sie uns ein paar Arbeitsproben, um gemeinsam die beste Lösung zu finden.

    Welches Fortgeschrittenenmodul ist das richtige für mich?
    Die vier Module öffnen unterschiedliche Türen in die Welt des Visualisierens. Oft stellen wir fest, dass Teilnehmer gerade von den Inhalten besonders profitieren, die auf den ersten Blick nicht direkt zu ihrem Berufsalltag passen. So ist beispielsweise „Graphic Recording“ eine Methode, die Sie auch als Berater oder Coach anwenden können, und „Visual Storytelling“ erweitert Ihre Möglichkeiten, auch einfache Input-Plakate zu gestalten. Haben Sie ein konkretes Lernziel, das Sie in den Trainingsbeschreibungen nicht wiederfinden, melden Sie sich einfach bei uns. Wir freuen uns, Sie individuell zu beraten.

    „Visual Consulting“ klingt spannend. Kann ich das auch einzeln buchen?
    Das Modul „Visual Consulting“ empfehlen wir nur, wenn Sie vorher mindestens ein anderes Modul besucht haben. Es bezieht sich inhaltlich stark auf die Methoden, Techniken und Vorgehensweisen, die wir dort behandelt haben. Sie sollten auch genügend Praxiserfahrung im Bereich Visualisierung mitbringen, damit dieses Modul für Sie Sinn macht.

    Kann ich die Module auch in einer anderen Reihenfolge besuchen?
    Wir empfehlen, die Reihenfolge der Module einzuhalten, da einige Fähigkeiten aufeinander aufbauen und Ihnen das Lernen so leichter fallen wird. Dies ist aber kein „Muss“, sollte Ihr Terminkalender das nicht ermöglichen. Es sollte in jedem Fall genug Zeit zwischen den einzelnen Modulen liegen, damit sich das Gelernte in den Arbeitsalltag einfügt.

    Wie funktioniert der Rabatt bei Buchung des gesamten Curriculums?
    Ganz einfach: Sie buchen drei Module und fordern dann über akademie@bikablo.com einen Rabattcode an. Dieser gewährt bei Buchung eines vierten Moduls einen Nachlass (10 % des Preises für alle Module = 512,– EUR zzgl. MwSt.)

  • bikablo akademie: Inhousetrainings

    Worum muss ich mich als Gastgeber eines Inhousetrainings kümmern?
    Ein Inhousetraining wird von einem oder zwei Trainern aus unserem Team geleitet, aber von Ihnen selbst organisiert (Termin, Ort, Teilnehmer, Räumlichkeiten, Material etc.). Dadurch können wir Inhousetrainings im Vergleich zu unseren offenen Angeboten preiswerter anbieten.

    Geht das auch im Ausland – und in anderen Sprachen?
    Wir arbeiten weltweit. Unsere Trainings können auf Englisch und – je nach Trainerverfügbarkeit – auch auf Niederländisch, Französisch oder Spanisch durchgeführt werden. Trainings im Ausland werden ggf. von einem unserer zertifizierten Trainingspartner geleitet.

    Wie ist es mit Urheberrechten?
    Unser Trainingskonzept und die im Training verwendete Methodik unterliegen dem Urheberrecht. Erfahren Sie mehr

    Soll ich mich für einen oder zwei Tage entscheiden?
    Wir empfehlen dringend das zweitägige Training. Vor allem Anfängern können wir Visualisierungsfähigkeiten so viel nachhaltiger vermitteln und über eine ausgiebige Praxisphase und Reflexion den Transfer in den Alltag sicherstellen. Selbstverständlich bieten wir auch eintägige oder halbtägige Formate an, um Ihnen erste Schritte in die Welt der visuellen Sprache zu ermöglichen.

    Ist ein Training für mein ganzes Team möglich?
    Sie können gern mit Ihrer gesamten Abteilung ein Training buchen. Achten Sie jedoch bitte bei der Einladung der Teilnehmer darauf, dass jeder tatsächlich auch die Möglichkeit hat, Visualisierung im Arbeitsalltag einzusetzen.

    Kann ich ein Training mit Inhalten des Visual Facilitator Curriculums kombinieren?
    Dies ist in einem gewissen Rahmen möglich und von uns auch erwünscht. Sie sollten sich dann auf jeden Fall für ein zweitägiges Training entscheiden. So können wir am ersten Tag die Grundtechniken erarbeiten und am zweiten Tag die weiteren Phasen und die Praxiswerkstatt auf Ihre Lernziele zuschneiden. Wenn Sie bereits ein Einsteigertraining mit uns gemacht haben, stellen wir für Sie gern ein passendes Fortgeschrittenenangebot zusammen.

    Sind auch ganz andere Trainingsformate möglich, zum Beispiel im Rahmen eines Veränderungsprozesses?
    Wir haben viel Erfahrung damit, Gruppen für ihre Findungsprozesse zum Visualisieren zu befähigen. Beispielsweise können wir Teilnehmern einer Großgruppenkonferenz visuelle Grundtechniken vermitteln und sie anleiten, in Kleingruppen ihre Unternehmensvision visuell darzustellen. Dazu arbeiten wir im Team mit den Visualisierern von bikablo bildwerk und den Facilitators der Kommunikationslotsen.

    Kann ich ein Impulstraining auch in eine Firmenfeier integrieren?
    Vorsicht! Möchten Ihre Gäste wirklich etwas lernen oder kommen sie, um zu feiern? Auch wenn unsere Impulstrainings allen viel Spaß machen – wir machen keine Incentives oder Unterhaltungsshows.

  • bikablo akademie: global Trainerteam

    was ist ein bikablo-certified global Trainer?
    bikablo-certified global Trainer werden von der bikablo akademie auf unterschiedliche Trainingskonzepte ausgebildet und haben das exklusive Recht, diese Trainings in ihren Regionen zu geben. Sie sind in der Regel selbstständige Trainer, die regional auch andere Soft-Skill-Fortbildungen geben und als Berater, Coaches und Facilitators arbeiten.

    Ist ein Training der bikablo akademie und eines bikablo global Trainers dasselbe?
    Trainings, auf die unsere global Trainer zertifiziert werden, entsprechen den Trainings, die die bikablo akademie in Köln direkt gibt – in Lerninhalten, Didaktik und Methodik. Global Trainer verändern das bikablo Trainingskonzept, um beispielsweise regionale kulturelle Eigenheiten und Lerngewohnheiten zu berücksichtigen.

    Gibt die bikablo akademie auch Trainings auf Englisch?
    Ja, einige Fortgeschrittenentrainings werden von der bikablo akademie auch auf Englisch angeboten. Informieren Sie sich auf unserer englischsprachigen Website.

    Kann ich auch ein bikablo-certified global Trainer werden?
    Bitte melden Sie sich bei Programmleiter Frank Wesseler, um mehr über das Programm und die Einstiegsvoraussetzungen zu erfahren.

  • bikablo bildwerk

    Ist bikablo bildwerk eine eigenständige Firma?
    bikablo bildwerk ist ein Geschäftsbereich der bikablo GmbH & Co. KG.

    Was ist der Unterschied zwischen Visual Storytelling und Graphic Recording?
    Unter Visual Storytelling verstehen wir alle Visualisierungen, die in einem gemeinsamen Entwicklungsprozess „am Schreibtisch“ entstehen und nicht „live“ im Rahmen einer Veranstaltung. Das wäre dann Graphic Recording.

    Was ist der Unterschied zwischen Graphic Recording und Visual Meeting Facilitation?
    Die Begriffe werden in der Visualisierungsszene unterschiedlich verwendet und die Übergänge sind tatsächlich fließend. Unser Verständnis ist folgendes: Der Graphic Recorder dokumentiert einen Dialogprozess im Hintergrund. Der Visual Meeting Facilitator begleitet („moderiert“) aktiv den Gesprächsprozess und visualisiert dabei. Die Begrifflichkeiten sind für uns allerdings nicht so wichtig, wie mit Ihnen zusammen für Ihr Vorhaben die richtige Intervention zu planen (egal, wie sie sich dann nennt).

    Wie darf ich die bildhaften Ergebnisse verwenden, die ein Visual Storyteller, Graphic Recorder oder Visual Meeting Facilitator von bikablo bildwerk für mein Unternehmen erstellt? Bei Graphic-Recording- und Visual-Meeting-Facilitation-Projekten erhalten Sie die Originale der Wandbilderplakate oder einzelnen kleineren Visualisierungen. Gemäß Urheberrechtsgesetz behalten wir die Urheberrechte daran und erteilen Ihnen Nutzungsrechte. Mit dem Auftrag erhalten Sie standardmäßig das Recht, die entstandenen Visualisierungen zur Dokumentation der Veranstaltung zu reproduzieren und intern zu veröffentlichen. Auf weitergehende Nutzungen sprechen Sie uns bitte bei der Auftragsklärung an.

    Bei Projekten im Bereich Visual Storytelling (Dialogbilder, Strategiebilder etc.), die nicht auf einer Veranstaltung entstehen, werden die Nutzungsrechte jeweils vorab geklärt und sind Teil des Angebots.

  • bikablo Produkte

    Wo kann ich die Produkte bestellen?
    Ausschließlich bei neuland.com. Wir selbst verkaufen sie nicht. bikablo entwickelt die bikablo-Produkte, Neuland vertreibt sie exklusiv.

    Überschneiden sich die bikablo-Produkte inhaltlich?
    Nur an manchen Stellen: In bikablo 2.0 werden noch einmal einige erfolgreiche Piktogramme aus bikablo 1 vorgestellt, bikablo icons hat sich einige Figuren aus bikablo emotions ausgeliehen.

    Wann gibt es eine bikablo-App fürs Tablet und Smartphone?
    Das werden wir tatsächlich häufig gefragt. Es gibt Ideen dazu, aber leider noch kein praktikables Konzept. Bis dahin freuen wir uns, wenn Sie unsere analogen Publikationen nutzen.

    Thema Nutzungsrechte: Wie darf ich die Abbildungen in den Produkten nutzen?
    Unsere visuellen Wörterbücher und anderen Produkte bieten eine Fülle von Piktogrammen, Situationen und Schlüsselbilder, die Sie an Flipchart und Pinnwand abzeichnen, variieren und rekombinieren können – oder die Sie zu eigenen Bildideen inspirieren. Das Urheberrecht gestattet nicht, die Originalabbildungen aus den Druckwerken abzufotografieren, einzuscannen oder zu fotokopieren. Möchten Sie direkt abgezeichnete oder eindeutig durch bikablo inspirierte Visualisierungen in eigenen (digitalen oder gedruckten) Publikationen verwenden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Meist finden wir über einen Quellenvermerk eine einfache Lösung. Fordern Sie dazu bitte unser Merkblatt an.

    Darf ich die Abbildungen in den Produkten in eigenen Trainings nutzen?
    Unsere Bilder sind dazu da, Ihre Meetings, Präsentationen und Trainings besser zu machen. Anders verhält es sich mit Fortbildungen, die Visualisierung zum Lerninhalt haben. Wenn Sie die Abbildungen aus bikablo-Produkten selbst zeichnerisch vermitteln möchten, begeben Sie sich möglicherweise in Konkurrenz zu unseren Fortbildungen. Deshalb bitten wir Sie, uns in diesem Fall per E-mail Ihr Trainingsvorhaben mit Bildbeispielen zu beschreiben. In der Regel finden wir gemeinsam eine einfache Lösung.