bik_vig_a2_gr
modul 2

Graphic Recording

Zuhören und Inhalte in Echtzeit in Bildlandkarten übersetzen

Als Graphic Recorder visualisieren Sie Inhalte aus Präsentationen und Gesprächen, um sie dann in den Dialogprozess zurückzuspiegeln. In diesem Fortgeschrittenenmodul erfahren Sie, wie Berater, Wissensvermittler, Coaches oder Prozessbegleiter die Techniken des „visuellen Protokollierens“ für sich nutzen können. Sie trainieren sich im Zuhören, Strukturieren und zeichnerischem Wiedergeben von Inhalten – und üben visuelles Dokumentieren mit unterschiedlichen Formaten und Darstellungstechniken.

bik_vig_klein_info

Dreitägiges Trainingsmodul
für Fortgeschrittene,
auch einzeln buchbar,
drei Mal jährlich in Alfter bei Bonn

bik_vig_klein_vorraussetzung

bikablo basics
oder eine vergleichbare Ausbildung
wird vorausgesetzt

bik_vig_klein_personen

Unter der Leitung eines
3-köpfigen Trainerteams
der bikablo akademie

bik_vig_klein_geld

1280,– EUR + MwSt.,
10 % Rabatt bei Buchung
des gesamten Curriculums

  • Inhalt

    Graphic Recording ist die bekannteste Spielart der Visualisierung für Organisationsentwicklung und (Großgruppen-) Konferenz. Der Graphic Recorder arbeitet mit Kleinformaten oder Wandbildern, auf Papier oder digital, im Hintergrund oder live auf der Beamer-Leinwand.

    In Europa wird diese faszinierende Tätigkeit immer bekannter. Für alle, die mit Gruppen und Organisationen arbeiten, ergeben sich daraus neue Anwendungsfelder und berufliche Perspektiven. bikablo und die Kommunikationslotsen sind Wegbereiter des Graphic Recording im deutschsprachigen Raum. Profitieren Sie von diesem einmaligen Erfahrungsschatz!

    Das zweite Modul unseres Curriculums richtet sich an alle, die zwar keine Graphic-Recorder-Karriere anstreben, aber das Potenzial visueller Echtzeitdokumentation in Training, Prozessbegleitung, Mediation oder Coaching nutzen möchten. Gleichzeitig bilden die Techniken des Graphic Recording die Grundlage für das visuelle Kartieren („mapping“) in Dialogsituationen, mit denen sich das „Modul 3: Visual Meeting Facilitation“ beschäftigt.

  • Agenda

    Zuhören und strukturieren: Sie üben sich darin, selektiv aus einem Vortrag, einer Paneldiskussion oder einem Teamdialog die wesentlichen Kernbotschaften herauszuhören.


    Wiedergeben: Sie übersetzen Wissen (teilweise noch während des Zuhörens) in eine strukturierte Visualisierung. Dafür lernen Sie neue Darstellungstechniken kennen und erproben den zeitsparenden Umgang mit Text, Strich und Farbe.


    „Flaschenhals“ Echtzeitsituation: Sie bereiten sich und Ihre Zeichenfläche für einen Recording-Einsatz vor, fokussieren sich während des Zuhörens auf das Aufnehmen der Kernbotschaften und nutzen die Nachbereitungszeit, um Ihr Plakat fertig zu stellen. Zusammen mit der Lerngruppe entwickeln Sie so Ihre ganz individuelle Recording-Strategie.


    Dem Plakat ein Gesicht geben: entscheidend für Recording-Plakate ist, wie gut sie Inhalte strukturiert wiedergeben können. Sie experimentieren mit Schlüsselbildern, Blickführung und den drei Ebenen der Plakatgestaltung.


    Wann hilft welche Darstellung? Sie reflektieren mögliche Recording-Situationen aus Ihrem Berufsalltag und finden die jeweils stimmige Gewichtung von Text, Illustration und Farbe.


    Recording im Dialogprozess: Sie erkunden mit der Gruppe, wie Sie Ihren Recording- Einsatz vorbereiten, um das Reflexionslernen in kleinen und großen Gruppenprozessen zu unterstützen und wertvolles Wissen für den nächsten Prozess-Schritt zu sichern.

  • Zielgruppe

    Sie möchten die Möglichkeiten des Graphic Recording für Prozessbegleitung/Facilitation, Mediation oder Coaching kennenlernen


    Sie möchten beim Visualisieren in Dialogsettings, zum Beispiel als Facilitator am Flipchart, schneller, sicherer und treffender werden


    Sie möchten Ihre Lernerfolge aus dem Modul 1: Visual Storytelling-Modul auch in Echtzeitsituationen anwenden.

  • Zusätzliche Leistungen

    Dokumentation: Nach dem Training stellen wir online eine digitale Fotodokumentation mit allen Inputs der Trainer und den Ergebnissen der Lerngruppe für Sie bereit.


    Handout: Zusätzlich erhalten Sie ein digitales Handout mit einer Fülle von speziellen, vertiefenden Inhalten zum Trainingsthema


    bikablo Online-Community: Sie erhalten eine Einladung in unsere Alumni-Gemeinschaft mit Piktogrammbibliotheken und einer Wissensdatenbank zu Literatur, Links, Werkzeugen und Software. In einem Forum tauschen sich die Mitglieder über Visualisierungsthemen aus, teilen eigene Icons und erhalten Rat für eigene Entwürfe


    Neuland-Rabatt: Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmern unserer Trainings in Deutschland einen Rabatt auf das gesamte Sortiment (ausgenommen sind Bücher; Angebot kann nicht mit bestehenden Rabattregelungen kombiniert werden).

  • Infos auf einen Blick

    Preis: 1280,– EUR inkl. Raum- und Materialkosten, Mittagessen und Pausenverpflegung, zzgl. gesetzliche MwSt


    Ort: Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn


    Trainer: bikablo Geschäftsführer Karina Antons oder Martin Haussmann plus zwei zusätzliche bikablo Fachtraine


    Gruppe: max. 16 Teilnehmend


    Zeiten: 1. Tag: 11.00 – 18.00 Uhr, 2. und 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uh


    Vorraussetzungen: Sie haben ein bikablo basics- oder basics plus-Training besucht oder eine vergleichbare Fortbildung zu Visualisierungsgrundlagen. Sie verfügen über erste Visualisierungserfahrungen, bringen ein visuelles Grundvokabular mit und fühlen sich in der Lage, beides im Kontext dieses Trainingsmoduls selbstständig einzusetzen. Wenn Sie unsere Fortbildungen noch nicht kennen und unsicher sind, ob Sie mit Ihren Vorerfahrungen hier richtig sind, schicken Sie uns am besten ein paar eigene Visualisierungsbeispiele. Weitere Informationen finden Sie außerdem unter häufige Fragen zum Curriculum


    Anmeldung: Online, einfach und bequem über unseren Ticketing-Partner XingEvents. Bezahlen können Sie mit Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung, Vorauskasse oder PayPal.


    Nutzungsrechte: Trainingskonzept, Methodik und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Erfahren Sie mehr dazu


    Unsere AGB finden Sie hier

Modul 2: Graphic Recording

  • Modul 2 • Graphic Recording | 10.09.2018 - 12.09.2018 | Alanus Werkhaus • Johannishof • Alfter | WARTELISTE

    Dieser Termin ist leider ausgebucht. Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste und informieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Bitte senden Sie uns dazu Ihre Kontaktdaten an xing@bikablo.com mit Verweis auf dieses Training.

Zweitägiges Graphic Recording Training in der Schweiz

Dreitägiges Graphic Recording Training auf Englisch

  • Graphic Recording (engl.) | 17.12.2018 - 19.12.2018 | Neusser Str. 600, Cologne, Germany

    Seminar - mit der Ticketing-Lösung von XING Events