Visualisierungstrainings und Corona

Was macht bikablo im Falle erneuter Kontaktbeschränkungen
im Herbst 2020?

Unsere Fortbildungen im Covid-19-Jahr werden selbstverständlich immer nach den gültigen Hygieneregeln durchgeführt. Wir wissen natürlich nicht, wie sich die staatlichen Vorgaben dazu verändern. Im Falle erneuter Kontaktbeschränkungen kann es sein, dass wir keine Präsenzveranstaltungen machen dürfen. Dann finden die Trainings online statt.

Dieser „Plan B“ bedeutet für Sie als Teilnehmende/n:

  • Sie erhalten zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Benachrichtigung per Email. Meist können wir 4 Wochen vor dem Training genaue Angaben machen. Achten Sie deshalb bei der Anmeldung unbedingt darauf, Ihre persönliche Email-Adresse anzugeben.
  • Wir reichen bei einer online-Durchführung die eingesparten Reise-, Raum- und Cateringkosten an unsere Teilnehmenden durch: Sie bekommen 20% auf den Netto-Preis zurückgezahlt.
  • Online-Trainings sind für viele zunächst ungewohnt, bieten aber die Möglichkeit zu größerer zeitlicher Flexibilität. Deshalb werden sich die Trainingszeiten gegebenenfalls etwas verändern. Wir Informieren Sie so früh wie möglich darüber (siehe auch unten die Besonderheiten von bikablo basics online).

 


Sie benötigen für ein Training per Videokonferenz … 

    • eine stabile Highspeed-Internetverbindung,
    • einen Rechner mit aktuellem Betriebssystem (Windows oder Mac OSX) und einer Webcam,
    • die Möglichkeit, darauf die App Zoom zu installieren und den Online-Dienst Mural zu nutzen,
    • und ein Smartphone, auf dem Sie die App Telegram installieren können.

Wenn Sie mit einem Firmenrechner arbeiten informieren Sie sich bitte über mögliche Einschränkungen zur Nutzung dieser digitalen Werkzeuge.


Diese Trainings müssen bei Kontaktbeschränkungen leider ausfallen: 

Wir können diese Trainings aufgrund ihrer besonderen Lerninhalte mit unseren Qualitätsansprüchen leider nicht online durchführen.


Geänderte Zeiten bei bikablo basics online

Online-Trainings bieten die Möglichkeit zu größerer zeitlicher Flexibilität. Deshalb bieten wir in der Online-Variante unseres „Klassikers“ bikablo basics am Vorabend einen „Technik-Check-In“ an, bei dem Sie sich mit den verwendeten digitalen Werkzeugen (siehe oben) vertraut machen können.

Im basics-Online-Training werden Sie mehr außerdem mehr Zeit für die sogenannte „Praxiswerkstatt“ haben. Wir beenden den 2. Trainingstag schon Mittags und machen dann – mit zeitlichem Abstand –  einen zusätzlichen Vormittag mit der Auswertung und einer Echtzeit-Übung. Die Zeiten dafür werden frühestmöglich bekanntgegeben.

 


Weiterlesen:

Wie wir im Präsenztraining mit Distanz- und Hygieneregeln umgehen

Das Besondere an bikablo Online-Trainings

Sie haben noch Fragen? Unser Trainingsmanagement berät
Sie gern per Email oder unter 0221 – 98 55 90 2-4