bik_vig_extraklasse
Online-Begleitung

bikablo e-xtraKlasse

Dranbleiben, Üben und Vertiefen nach dem basics-Training:
eine virtuelle Lernreise in kleinen Gruppen

„Wie kann ich weiter dazulernen?“
„Was ist jetzt, nach dem basics-Training, der nächste Schritt?“
„Wie integriere ich meine neuen Visualisierungs-Skills in den Berufsalltag?“

Die bikablo e-xtraKlasse ist eine persönliche Begleitung in 10 online-Terminen für alle bikablo-Absolvent/innen, die ihre Visualisierungsfähigkeiten in der täglichen Praxis verankern möchten. Dabei helfen uns neue Technologien, besondere Lernmethoden und das geballte Fachwissen des bikablo Trainer/innen-Teams.

bik_vig_klein_info

Zehn 90-Minuten-Sessions
online per Videokonferenz

bik_vig_klein_vorraussetzung

bikablo basics
(offen oder inhouse)
wird vorausgesetzt

bik_vig_klein_personen

Max. 6 Teilnehmende
und ein/e
Fachtrainer/in
der bikablo akademie

bik_vig_klein_geld

695,– EUR
+ MwSt.

  • Unsere Lernreise

    Mit Hilfe der Videoconferencing-App „Zoom“ schaffen wir einen gemeinsamen virtuellen Trainingsraum. Gearbeitet wird dann wie gewohnt mit Markern auf Papier. Schließlich geht es ja darum, an die Techniken und Methoden des analogen basics-Trainings anzuschließen.


    Die ersten acht Sessions finden zu einem festen wöchentlichen Zeitpunkt statt und haben jeweils einen bestimmten Themenfokus. Wir wiederholen Visuelle Vokabeln wie Container und Piktogramme, gehen den Feinheiten unserer Visualisierungstechnik noch einmal auf den Grund, beantworten Fragen und geben Tipps zum selbständigen Weiterlernen.


    Jeder Termin beginnt – wie in den Präsenztrainings – mit einem kurzen Check-in. Es folgt ein Wochenbericht („Wo habe ich visualisiert und wie war das?“) und eine Input-, Übungs- und Reflexionsphase. Wir schließen mit einer kleinen Hausaufgabe und dem Check-out.


    Durch den wöchentlichen Rhythmus können die Teilnehmenden ihre Lernerfahrungen in feste Gewohnheiten übersetzen.


    Die neunte Session findet 3-4 Wochen nach der achten Session statt, die zehnte Session noch einmal 3-4 Wochen später. An diesen beiden Terminen besteht die Möglichkeit, mit Trainer/in und Gruppe Anwendungsfälle aus der eigenen Praxis zu besprechen.

  • Highlights aus dem Inhalt

    In Woche 1 heißt es: Ankommen, Kennenlernen, Zoom verstehen. Und wir widmen uns den bikablo-Figuren.


    Von Woche 2 bis 6 gehen wir durch die verschiedenen Lernschritte des basic-Trainings: Icons & Schatten, Themenlogos entwerfen, Templates entwickeln, mit Farbe experimentieren und Headline-Schriften erarbeiten.


    In Woche 7 üben wir das Aufzeichnen von Live-Situationen. In Woche 8 findet unsere Praxiswerkstatt statt, bei der alle Inhalte zusammenfließen. Die letzten beiden Sessions sind offener und richten sich nach den Bedürfnissen der Gruppe. Wir geben einander Feedback und reflektieren unsere Gewohnheiten: „Schaffen wir es, im Alltag zu visualisieren? Was hilft uns, was hält uns ab?“ Es besteht in den letzten beiden Sessions auch die Möglichkeit, Spezialist/innen für ein bestimmtes Thema einzuladen, z. B. für das digitale Visualisieren am iPad.

  • Was Teilnehmende benötigen

    eine stabile DSL-Internetverbindung


    einen Computer mit aktuellem Betriebssystem und Webcam


    die Möglichkeit, darauf die App „Zoom“ zu installieren


    eine Grundausstattung von Neuland-Stiften: Schwarzer Outliner, farbige BigOnes, Pastellkreiden


    A4 oder A3 Papier zu Beginn des Trainings, in späteren Sessions einige Bögen Flipchart-Papier


    auch außerhalb der Sessions genügend Zeit für Hausaufgaben und zur Integration der Inhalte in den Berufsalltag

  • Zielgruppe

    Jede/r Teilnehmende hat ein bikablo basics Training absolviert (offen oder inhouse).


    Herzlich eingeladen sind auch Absolventen, deren basics-Training schon länger zurück liegt, und/oder die auch schon andere Trainings bei bikablo besucht haben.


    Alle Teilnehmenden bringen die Motivation mit, die Inhalte des Basistrainings zu vertiefen, mit der Lerngruppe dran zu bleiben und sich die Termine dafür frei zu halten.

  • Zusätzliche Leistungen

    Dokumentation: Während der e-xtraKlasse werden in einem gesonderten Bereich unserer bikablo Online Community wichtige Unterlagen zur Verfügung gestellt. Dort kann sich die Lerngruppe auch zwischendurch austauschen und im eigenen Tempo zusammen weiter üben.


    bikablo Online-Community: Sie erhalten eine Einladung in unsere Alumni-Gemeinschaft mit Piktogrammbibliotheken und einer Wissensdatenbank zu Literatur, Links, Werkzeugen und Software. In einem Forum tauschen sich die Mitglieder über Visualisierungsthemen aus, teilen eigene Icons und erhalten Rat für eigene Entwürfe.


    Neuland-Rabatt: Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmenden unserer Trainings in Deutschland einen Rabatt auf das gesamte Sortiment (ausgenommen sind Bücher; Angebot kann nicht mit bestehenden Rabattregelungen kombiniert werden).

  • Infos auf einen Blick

    Preis: 695,– EUR zzgl. gesetzliche MwSt.


    Trainer/in: Ein/e spezialisierte/r Fachtrainer/in der bikablo akademie für eine optimale Betreuung der Teilnehmenden


    Gruppe: max. 6 Teilnehmende


    Zeiten: 10 x 90 Minuten, siehe Terminplan der jeweiligen Gruppe


    Anmeldung: Online, einfach und bequem über unseren Ticketing-Partner XingEvents. Bezahlen können Sie mit Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung, Vorauskasse oder PayPal


    Nutzungsrechte: Trainingskonzept, Methodik und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Erfahren Sie mehr dazu


    Unsere AGB finden Sie hier

Termine

  • bikablo e-xtraKlasse 10 mit Andrea Wendt – Montags 18:00-19:30h | 23.11.2020 - 08.03.2021 | 10 Online-Termine a 90 min.

    Seminar - mit der Ticketing-Lösung von XING Events