Präsenztraining

Visual Coaching

940.00
EUR

zzgl. Mwst.

Training Thumbnail

Warteliste

Leider ist dieses Training aktuell ausgebucht. Lass dich auf die Warteliste setzen – wir melden uns, wenn ein Platz frei wird.

Voranmeldung möglich

Dieses Training findet statt, wenn sich genügend Teilnehmende voranmelden. 

  • Hat dieses Training einen Termin? Wir geben 4 Wochen vorher Bescheid, ob es stattfindet. 
  • Hat dieses Training noch keinen Termin? Wir geben den Termin bekannt, sobald wir genügend Teilnehmende zusammen haben. 

Coaching in sinnliche Dialogprozesse verwandeln

Nutze als persönlicher Prozessbegleiter die Kraft der Visualisierung! Als Coach, Supervisorin, Team- oder Führungskräfte-Entwicklerin  unterstützt du deine Klienten dabei, eigene Ziele zu formulieren, Handlungsmuster besser kennen zu lernen,  Hindernisse oder Optionen zu erkunden, Verhaltensweisen zu reflektieren, Entscheidungen vorzubereiten und Veränderungen in Gang zu setzen – kurz: für die Verbesserung der persönlichen Arbeits- und Lebensbedingungen zu sorgen.

Wie kann handgezeichnete Visualisierung dafür bedeutungsvoll eingesetzt werden? Wie und wann im Gespräch entfalten Bilder ihre Wirkung am besten? Welche visualisierungsbasierte Techniken kannst du direkt in dein Methodenrepertoire integrieren? All diesen Fragen gehen wir in dieser ganz besonderen zweitägigen Lernreise nach – von Coaches für Coaches, aus der Praxis für die Praxis und in einer Gruppe von visualisierungsaffinen Gleichgesinnten.

Was ist Visual (online) Coaching? Und was ist der Unterschied zwischen den beiden Fortbildungen? 
Interview im bikabloBLOG mit den Trainerinnen.

Dieses Training ist ein Modul des bikablo Visual Facilitator Curriculums, unserer Zertifikatsausbildung zum visuellen Prozessbegleiter in 4–6 dreitägigen Modulen, auch einzeln buchbar.  

Was ist das eigentlich – Visual Coaching?

Visual Coaching bietet ein Repertoire an Methoden, das deine Interventionsmöglichkeiten als Begleiter/in von eins-zu-eins-Dialogen erweitert. Mit handgezeichneten Visualisierungen machst du Gedanken, Gefühle, Verhaltensmuster und das „System“ des Klienten – im wahrsten Sinne des Wortes – sichtbar. Du bietest ihm/ihr damit eine unmittelbare, sinnliche Reflexionsfläche, die rational und emotional wirken kann. Damit kann die Klientin besser Belastendes loslassen, Verworrenes ordnen, Unklares benennen und Angedachtes nachhaltig in die Tat umsetzen. 

In diesem Training lenken wir unser Augenmerk auch auf die Frage, wann und in welchen Phasen Visualisierung den Coachingprozess positiv unterstützen kann. Das geht vom spontanen Skizzieren einer Situation über die Arbeit mit vorbereiteten Denkmodellen und Templates bis hin zu Methoden, die Bilder als Anker oder Gedankenkatalysator nutzen.

Der Inhalt des Trainings

1. Tag: 11.00 – 18.00 Uhr

2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr

 

Bikablo Bildvokabular fürs Coaching: Du eignest dir eine einfache Piktogramam-Bibliothek für persönliche Entwicklungsthemen an.


Gezielter Einsatz von Visualisierung: Du lernst das Visualisieren in bestimmten Phasen der Dialogbegleitung als wirkungsvolle Intervention kennen, erkundest das Wie, das Wann und das Wozu – und wo Gefahren für Prozess, Rollen und Beziehungen lauern können.


Sprachbilder aufnehmen und zeichnerisch spiegeln: Du erkennst und nutzt bildhafte Äußerungen des Klienten als Ressource, um tieferliegende Erkenntnisse zu ermöglichen.


Visuelle Denkmodelle: Du nutzt einfache grafische Templates, um die Aussagen der Klientin spontan im Dialog zu „reframen“ und neue Betrachtungsweisen zu ermöglichen.


Visuelle Fragemodelle: Du verwendest eine Sammlung grafischer Vorlagen, aus denen der Klient intuitiv auswählen kann, um seinem Thema und dessen spezifischer Dynamik eine inspirierende und stimmige grafische Gestalt zu geben.


Visuelle Dialog-Interventionen: Du lernst geführte Methoden kennen, mit denen du die Klientin zur Zieldefinition und ins Handeln begleitest.


Ausprobieren und Reflektieren: Du wendest dein neu gewonnenes Methodenrepertoire an und reflektierst Wirkung und Einsatzmöglichkeiten.

Du hast bereits ein bikablo-Basics-Training oder eine vergleichbare Fortbildung besucht und bist damit mit den Grundlagen des zeichnerischen Visualisierens vertraut.


Du bist ausgebildeter Coach, Mediator oder Supervisor mit Praxiserfahrung. Du möchtest visuelle Interventionen intuitiver, flüssiger und wirksamer einsetzen und souverän in dein Methodenrepertoire integrieren.


Vorraussetzungen: Du hast ein bikablo basics- oder basics plus-Training besucht oder eine vergleichbare Fortbildung zu Visualisierungsgrundlagen. Du hast eine abgeschlossene Coaching- und/oder Supervisions-Ausbildung oder einen vergleichbaren Hintergrund und eine regelmäßige Coaching-, Supervisions- oder Beratungspraxis mit Einzelpersonen.

Wenn du unsere Fortbildungen noch nicht kennst und unsicher bist, ob du mit deinen Vorerfahrungen hier richtig bist, schick uns am besten dein berufliches Profil und ein paar Visualisierungsbeispiele.

Dokumentation: Nach dem Training stellen wir online eine digitale Fotodokumentation mit allen Inputs der Trainer und den Ergebnissen der Lerngruppe bereit.


Da das Training vor Ort statt findet, sind Mittagessen, Kaffee und Pausensnacks im Preis inbegriffen.


Handout: Zusätzlich erhältst du ein digitales Handout mit einer Fülle von speziellen, vertiefenden Inhalten zum Trainingsthema.


bikablo Online-Community: Du erhältst eine Einladung in unsere Alumni-Gemeinschaft mit Piktogrammbibliotheken und einer Wissensdatenbank zu Literatur, Links, Werkzeugen und Software. In einem Forum tauschen sich die Mitglieder über Visualisierungsthemen aus, teilen eigene Icons und erhalten Rat für eigene Entwürfe.


Neuland-Rabatt: Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmenden unserer Trainings in Deutschland einen Rabatt auf das gesamte Sortiment (ausgenommen sind Bücher; Angebot kann nicht mit bestehenden Rabattregelungen kombiniert werden).

Die genaue Adresse erfährst du in der Anmeldung.


Gruppe: max. 16 Teilnehmende


Nutzungsrechte: Trainingskonzept, Methodik und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Erfahre mehr dazu


Unsere AGB findest du hier.

„Super Einstieg – tolle Kombination aus Erklärung und Übung – Zeitlich sehr ausgewogen.”
Visual Coaching
Hier klicken
„Extrem gut vorbereiten sodass alles sehr leicht und stimmig wirkt. ”
Visual Coaching
Hier klicken
Voriger
Nächster

THEMENVERWANDTE TRAININGS/MATERIALIEN

Das könnte dich auch interessieren

    KONTAKTIERE BIKABLO

    Noch Fragen?

    Sprich uns persönlich an. Wir sind telefonisch oder per Email für dich und deine Anliegen da.
     

    Offene Trainings:
    Julie Junginger
    0221-98559024

    Inhouse-Trainings:
    Susann Figueredo Hechavarria
    0221-98559023

    bik_Profile1_04
    Profilfoto Susann Figueredo

    WAS GIBT ES NOCH?

    Besuche unsere anderen Bereiche​

    Ein Visualisierungsprojekt starten mit bikablo bildwerk

    BERATUNG

    Die visuelle Sprache nutzen mit unseren Tools und Büchern

    PRODUKTE